Über 70 Jahre Fachkönnen

1935 startete C. H. van Velsen von seinem Farben- und Tapetengeschäft in Bodegraven aus mit einer neuen Aktivität: weiße Straßenmarkierungspfähle aus Beton mit einem orangefarbenen 'Hütchen' versehen.

Erst Mitte der 1950er Jahre wurden auch Straßen mit Markierungsstreifen versehen. Mit einer einfachen Maschine, die an einem Seil hinter einem Pkw hergezogen wurde.

Im Laufe der Jahre hat sich Van Velsen zu einem spezialisierten Unternehmen entwickelt, das für jede Anwendung und jeden Ort eine Lösung bietet.

Den Charakter und die Leistungsfähigkeit eines Familienbetriebs haben wir uns bewahrt, auch wenn inzwischen drei große Baufirmen Anteilseigner der Van Velsen Gruppe sind.

Das Ein-Mann-Unternehmen von damals hat sich zwar mittlerweile zu einem Spezialisten entwickelt, der weltweit aktiv ist, aber der Pioniergeist von damals, der besteht nach wie vor!

1953 1953 1956 1961 1968 1984